Container-Bestellung

Information
  • Größe
  • Abfallart
  • Termin, Anschrift
  • Abschluss + Versenden
  • So geht's weiter
  • Information

    Checkliste Containerbestellung

    • Was soll entsorgt werden?
    • Wieviel soll entsorgt werden?
    • Wann benötige ich den Container? (min. eine Woche Vorlaufzeit einplanen)
    • Wo genau soll der Container aufgestellt werden?
    • Wer ist Ansprechpartner vor Ort?
    • Vorab klären: Ist ggf. eine Genehmigung für die Aufstellung auf öffentlichen Verkehrsflächen (Ordnungsamt) erforderlich?

    Container für die einmalige Abfuhr von Abfällen zur Beseitigung (z.B. Baumischabfall, Rest-Sperrmüll, Restmüll), für verwertbares Altholz (z.B. Möbelholz, Holzparkett, Laminat, Wandverkleidungen, Innentüren aus Holz, unbehandeltes Vollholz oder Spanplatten) sowie Grünabfälle können in verschiedenen Größen über den AWB bestellt werden.

    Die Gebühr für Container setzt sich zusammen aus einer Grundgebühr (abhängig von der Containergröße) und einer Leistungsgebühr (abhängig vom eingefüllten Gewicht und der Abfallart). Bei längeren Standzeiten kommt eine Mietgebühr hinzu.

    !!! Die Containerbestellung ist nur durch den Grundstückseigentümer bzw. Hausverwalter möglich. !!!

    Bei Fragen zur Containerbestellung wenden Sie sich bitte an die Gebührenveranlagung des AWB.